Die komorbide Depression in der fachfremden Praxis: Klinische Diagnostik, Gesprächsführung und Therapie

 

Die meisten Kolleg*innen aus somatischen Fachgebieten sind mehr oder weniger regelmäßig mit dem Krankheitsbild Depression im Sinne einer Komorbidität konfrontiert. Unbehandelt wirkt sich eine komorbide Depression zumeist ungünstig auf anderweitige Krankheitsverläufe aus. Ist ein psychiatrisches Konsil nicht zeitnah verfügbar? Handeln Sie selbst! Erkennen Sie die Depression, führen Sie zeitsparend ein entlastendes Gespräch und leiten Sie die bestmögliche Behandlung ein.

Der Gründer der Tagesklinik am Friesenplatz und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Herr Dr. Christian Voß möchte Sie an seiner klinischen Erfahrung teilhaben lassen und lädt Sie ein zum anschließenden Austausch.

 

VERANSTALTUNGSORT

  • Tagesklinik am Friesenplatz, Friesenstraße 72 – 74, 50670 Köln
 
 

ABLAUF

  • Get Together19:00 Uhr

  • Vortrag und Gesprächsrunde19:30 Uhr

    Dr. Christian Voß, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Networking und Austausch20:30 Uhr

 

ANMELDUNG

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Kolleginnenticket: WNL am 07.03.2024 in Köln (für 2 Personen)
Women´s Networking Lounge am 07.03.2024 in Köln: Die komorbide Depression in der fachfremden Praxis: Klinische Diagnostik, Gesprächsführung und Therapie, Teilnahme für 2 Personen
83,19
Unbegrenzt
Einzelticket: WNL am 07.03.2024 in Köln
Women´s Networking Lounge am 07.03.2024 in Köln: Die komorbide Depression in der fachfremden Praxis: Klinische Diagnostik, Gesprächsführung und Therapie, Teilnahme für 1 Person
57,98
Unbegrenzt