WEBINARREIHE: Gründen Frauen anders? Frauen! gründen! anders!

 

18. - 26. November 2020


WEBINARREIHE FÜR MEDIZINERINNEN

Der Schritt in die Selbständigkeit ist (meist zu Unrecht) etwas angstbehaftet.
Natürlich.
Es gibt viele Fragen zu klären, aber ein gesunder Mut mit dem Blick auf viele Vorteile ist der beste Begleiter.
Und wir stellen fest: Frauen stellen andere Fragen. Auf diese Fragen soll unser GründerInnen-Webinar eingehen.
In jedem Webinarteil und 24 Stunden danach werden Sie Gelegenheit haben, das Gehörte nachzuarbeiten und Fragen zu stellen. Am nächsten Tag beginnt dann ein neues Thema.

Unsere ReferentInnen sind aus verschiedenen KennerInnen der Branche zusammengestellt, so dass ein übergreifender Blick auf die Aufgaben gewährleistet ist.
 

ABLAUF

  • 1. Webinar:
    Mi, 18.11.2020 um 19.00 Uhr

    "AUS DER ANSTELLUNG IN DIE NIEDERLASSUNG! WARUM WECHSELN?"
    Runa Niemann, ETL STeuerberaterin und Christian Johannes, ETL Steuerberater
  • 2. Webinar:
    Do, 19.11.2020 um 19.00 Uhr

    "MIT PROJEKTEN DURCHSTARTEN? KLARHEIT VERLEIHT FLÜGEL!
    Dr. Susanne Woitzik, DIE ZA eG.
  • 3. Webinar:
    Freitag, 20.11.2020 um 16.00 Uhr

    "ALL ABOUT CASH!"
    Ute Keller und Iris Mezger, Deutsche Apotheker- und Ärztebank
  • 4. Webinar:
    Sa, 21.11.2020 um 12.00 Uhr

    "BERUFSRECHT: DAS WICHTIGSTE AUF DEN PUNKT GEBRACHT!"
    Aigerim Rachimow, ETL Rechtsanwältin
  • 5. Webinar:
    So, 22.11.2020 um 12.00 Uhr

    "ARBEITS- UND MIETRECHT: DAS MUSS ICH WISSEN!
    Dr. Uwe P. Schlegel, ETL Rechtsanwalt
  • 6. Webinar:
    Mo, 23.11.2020 um 17.00 Uhr

    "DIE SICHT DER KV - DAS INTERVIEW"
    Conny Zimmermann, Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt
  • 7. Webinar:
    Die, 24.11.2020 um 17.00 Uhr

    "STEUERN - WAS MUSS ICH JETZT WISSEN?"
    Kerstin Staab, ETL Steuerberaterin und Andreas Mauder, ETL Steuerberater
  • 8. Webinar:
    Mi, 25.11.2020 um 17.00 Uhr

    "RICHTIG VERSICHERT. NICHT MEHR UND NICHT WENIGER!"
    Expertinnen der Deutschen Ärzteversicherung
  • 9. Webinar:
    Do, 26.11.2020 um 17.00 Uhr

    "ENDLICH CHEFIN - IN KONFLIKTGESPRÄCHEN GEKONNT DIE FÜHRUNG ÜBERNEHMEN!"
    Dr. Susanne Woitzik, DIE ZA eG.